Wahrig Wissenschaftslexikon Eupnoe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eupnoe

Eu|pnoe  〈[–pno:e] f.; –; unz.; Med.〉 das normale, mühelose Atmen [<grch. eu ”gut“ + pnoe ”Atem“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Brech|wein|stein  〈m. 1; unz.〉 Salz der Weinsäure, chem. Kaliumantimonyltartrat, zum Beizen von Gewebe, früher auch als Brechmittel verwendet

boun|cen  〈[bnsn] V.〉 I 〈V. t.; hat〉 1 〈IT〉 zurücksenden, hin– u. herschicken 2 〈Fot.〉 eine Fotografie mithilfe des Bouncelights anfertigen ... mehr

al fres|co  〈Mal.〉 auf frischem Kalk, auf die feuchte Kalkwand (malen); Ggs al secco ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige