Wahrig Wissenschaftslexikon Garten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Garten

Gar|ten  〈m. 4u〉 abgegrenztes Gelände zum Kleinanbau von Nutz– od. Zierpflanzen (Gemüse~, Lust~, Obst~, Zier~) ● der ~ Eden das Paradies ● einen ~ anlegen, einzäunen; den ~ gießen, sprengen, umgraben ● botanischerweiträumige Blumenanlage für wissenschaftliche od. belehrende Zwecke; ein gepflegter, verwilderter ~; einen großen, kleinen, schönen ~ haben; zoologischerweiträumige Anlage zum Halten u. Züchten von einheim. u. exot. Tieren für wissenschaftliche Zwecke od. belehrende Schaustellung; Sy Tiergarten ● ein ~ hinter dem Haus; im ~ arbeiten, frühstücken; quer durch den ~ 〈umg.; fig.〉 planlos, ungeordnet, vielfältig [<ahd. garto, got. garda ”Hürde“, daneben ahd. gart ”Garten“, got. gards ”Haus, Hof“ <germ. *garda– ”Haus als umzäunter Besitz“ <idg. *ghorto–, *ghordho–; zu *gher– ”fassen“;
Verwandt mit: Gurt, Gürtel, gürten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Bass  〈m. 1u; Mus.〉 1 Kontrabass, Bassgeige, Bassgitarre 2 tiefste Tonlage bei Musikinstrumenten, z. B. Bassflöte, Bassklarinette ... mehr

ein|sai|tig  〈Adj.; Mus.〉 mit nur einer Saite versehen (Musikinstrument)

Kä|no|phy|ti|kum  〈n.; –s; unz.; Geol.〉 an das Mesophytikum anschließende u. mit dem Beginn der oberen Unterkreide zusammenfallende Neuzeit der pflanzlichen Entwicklung; Sy Neophytikum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige