Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hämatorrhö

Hä|ma|tor|rhö  〈f. 18; Med.〉 = Blutsturz (1) [<grch. haima ”Blut“ + rhoe ”Fluss“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sat|tel|knopf  〈m. 1u; früher〉 der runde Teil, der am vorderen Ende des Sattels hervorragt; Sy Sattelnase ( ... mehr

Es|tra|gon  auch:  Est|ra|gon  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Korbblütler, der als Zusatz zu Essig u. als Gewürz benutzt wird: Artemisia dracunculus ... mehr

te|le|gra|fie|ren  〈V. i. u. V. t.; hat〉 telegrafisch übermitteln, weiterleiten (Nachricht); oV telegraphieren; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige