Wahrig Wissenschaftslexikon Hyperämie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyperämie

Hy|per|ämie  〈f. 19〉 verstärkte Durchblutung (von Organen) [<grch. hyper ”über(mäßig)“ + haima ”Blut“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Blü|te  〈f. 19; Bot.〉 1 Fortpflanzungsorgan höherer Pflanzen 2 das Blühen ... mehr

Rü|ben|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 hellgraue bis olivgrüne Blumenfliege, deren Larven in Rübenblättern minieren: Pegomya hyoscyami

Tor|men|till  I 〈f. 7 od. m. 1; Bot.〉 = Blutwurz II 〈n.; –s; unz.〉 in der Wurzel der Blutwurz enthaltener Gerbstoff ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige