Wahrig Wissenschaftslexikon hypochondrisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

hypochondrisch

hy|po|chon|drisch  auch:  hy|po|chond|risch  〈[–xn–] Adj.〉 an Hypochondrie leidend [<grch. hypochondriakos ”am Hypochondrion leidend“; Hypochondrion: ”das unter dem Brustknorpel Befindliche“, d. h. die Organe des Unterleibs, die nach antiker Auffassung Sitz u. Ursache von Gemütskrankheiten waren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

von|sei|ten  auch:  von Sei|ten  〈Adv.〉 von der Seite der, des, seitens ... mehr

Ra|dio|lo|ge  〈m. 17; Med.〉 Facharzt für Radiologie

Kreuz|ver|hör  〈n. 11〉 1 〈Rechtsw.〉 Vernehmung eines Zeugen durch beide Parteien 2 〈allg.〉 Verhör einer Person durch mehrere andere mit oft scheinbar unzusammenhängenden Fragen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige