Wahrig Wissenschaftslexikon immanent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

immanent

im|ma|nent  〈Adj.〉 1 enthalten in, innewohnend, inbegriffen 2 〈Philos.〉 innerhalb der Grenzen der Erfahrung, Erkenntnis bleibend; Ggs transzendent [<lat. immanens ”innewohnend, anhaftend“, Part. Präs. zu immanere ”innewohnen, anhaften“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Un|be|wuss|te(s)  〈n. 31; Psych.〉 Bereich nicht bewusster psychischer Inhalte u. Vorgänge

Vi|deo|kas|set|te  〈[vi–] f. 19〉 auf eine Spule gewickeltes Magnetband zur Aufzeichnung u. Wiedergabe von Bild u. Ton; oV Videocassette ... mehr

TV–Pro|gramm  〈[tef–] n. 11〉 1 Programm, zeitl. Abfolge der Sendungen im Fernsehen 2 Zeitschrift od. Beilage, in der das Programm der Fernsehanstalten abgedruckt ist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige