Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

In-vitro-Fertilisation

In–vi|tro–Fer|ti|li|sa|ti|on  auch:  In–vit|ro–Fer|ti|li|sa|ti|on  〈[–vi–] f. 20; Abk.: IVF; Med.〉 Befruchtung außerhalb des Mutterleibs; Sy künstliche Befruchtung [<lat. in vitro ”im (Reagenz–)Glas + fertilis ”fruchtbar“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

recht|läu|fig  〈Adj.; Astron.〉 in einer Bewegung verlaufend, die der Beobachter von der Ekliptik zum Nordpol entgegen dem Uhrzeigersinn wahrnimmt; Ggs rückläufig ( ... mehr

Ten|sor  〈m. 23〉 gerichtete Größe eines mehrdimensionalen Raumes ● ~ erster Stufe 〈Anat.〉 Spannungsmuskel; ... mehr

Na|sen|spie|gel  〈m. 5; Med.〉 durch den Mund eingeführter Spiegel zum Untersuchen des hinteren Nasenraums; Sy Rhinoskop ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige