Wahrig Wissenschaftslexikon Leutnant - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Leutnant

Leut|nant  〈m. 6 od. (selten) m. 1〉 1 unterster Rang des Offiziers 2 Offizier in diesem Rang ● ~ zur See Leutnant der Marine [<frz. lieutenant <mlat. locum tenens ”Stellvertreter“ <lat. locus ”Ort, Stelle“ + tenere ”halten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

In|ter|net|spra|che  〈f. 19; unz.; IT〉 im Internet verwendete Schriftsprache, die häufig Merkmale der Umgangssprache bzw. der gesprochenen Sprache enthält

Ock|ha|mis|mus  〈[k–] m.; –; unz.; Philos.〉 Lehre des engl. scholast. Theologen Wilhelm von Ockham (1270–1374), des Begründers des spätmittelalterl. Nominalismus; oV Occamismus ... mehr

Do|tie|rung  〈f. 20〉 1 das Dotieren 2 Entgelt für eine erbrachte Tätigkeit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige