Wahrig Wissenschaftslexikon Mauspad - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mauspad

Maus|pad  〈[–pæd] n. 15; IT〉 aus Schaumstoff od. Hartkunststoff gefertigte Unterlage für die Maus, welche ein leichteres Navigieren des Bildschirm-Cursors ermöglicht u. die Maus vor Verunreinigungen schützt; oV Mousepad [zu engl. pad ”Polster, Schützer“; in England: (mouse–)mat ”Matte, Untersetzer“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

He|xa|de  〈f. 19; IT〉 bei älteren Rechnern verwendete kleinste adressierbare Speichereinheit, bestehend aus sechs Bit [zu grch. hex ... mehr

Sal|pe|ter|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 farblose Stickstoffsäure

The|or|be  〈f. 19; Mus.〉 größere Form der Basslaute mit 14 bis 24 Saiten [<frz. théorbe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige