Wahrig Wissenschaftslexikon Numerus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Numerus

Nu|me|rus  〈m.; –, –me|ri〉 1 〈Math.〉 Zahl, zu der der Logarithmus gesucht wird 2 〈Gramm.〉 grammatische Kategorie, die angibt, ob die durch Nomen, Pronomen od. Verbum ausgedrückten Begriffe einfach (zweifach usw.) od. mehrfach aufzufassen sind, z. B. Singular, Dual, Plural;  ● ~ clausus〈Abk.: NC〉 begrenzte Zahl für die Zulassung von Bewerbern zum Studium, zu einem Gewerbe od. Beruf [<lat. numerus ”Teil; Zahl, Anzahl“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Hu|ma|nis|mus  〈m.; –; unz.〉 1 〈13.–16. Jh.〉 geistige Strömung in Europa, die nach Erneuerung des von der Kultur des Altertums beeinflussten Bildungsideals strebte 2 〈allg.〉 Streben nach echter Menschlichkeit, nach edlem, menschenwürdigem Leben u. Denken ... mehr

Ra|dio|re|kor|der  〈m. 3〉 (tragbares) Radio mit eingebautem Kassettenrekorder; oV Radiorecorder ... mehr

Kopf|dre|her  〈m. 3; Anat.〉 = Kopfnicker

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige