Wahrig Wissenschaftslexikon Protokoll - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Protokoll

Pro|to|koll  〈n. 11〉 1 gleichzeitig erfolgende od. erfolgte (wortgetreue) Niederschrift einer Verhandlung od. eines Verhörs 2 Gesamtheit der Regeln für Höflichkeit u. angemessene Form im diplomat. Verkehr, diplomat. Etikette 3 〈IT〉 Gesamtheit der standardisierten Regeln u. Vereinbarungen für die Datenübertragung innerhalb u. zwischen Computernetzwerken ● Chef des ~s Diplomat, der für die Einhaltung des Protokolls verantwortlich ist; ~ eines Prozesses; ein ~ anfertigen, aufnehmen; das ~ führen; das ~ schreibt vor, dass …; laut ~ hat der Angeklagte …; eine Aussage zu ~ geben, zu ~ nehmen [<mlat. protocollum <mgrch. protokollon <grch. protos ”der erste“ + kolla ”Leim“; urspr. ein den amtl. Papyrusrollen vorgeleimtes Blatt mit Angaben über Entstehung u. Verfasser des Papyrus]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Gür|tel|flech|te  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Gürtelrose

Pho|to|vol|ta|ik|an|la|ge  〈[–vl–] f. 19〉 = Fotovoltaikanlage

Phy|si|o|gno|mik  auch:  Phy|si|og|no|mik  〈f. 20; unz.〉 Lehre von den (angeblich) aus dem Gesichtsausdruck zu erschließenden charakterl. Eigenschaften; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige