Wahrig Wissenschaftslexikon Radiolyse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Radiolyse

Ra|dio|ly|se  〈f. 19〉 Spaltung einer chem. Bindung durch die Einwirkung von ionisierender Strahlung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Brews|ter|win|kel  auch:  Brews|ter–Win|kel  〈[brus–] m. 5; Opt.〉 Einfallswinkel für natürliches Licht auf eine Grenzfläche zweier Stoffe, bei dem das reflektierte Licht vollständig linear polarisiert ist ... mehr

pres|to  〈Mus.〉 schnell (zu spielen) [ital.]

Neo|plas|ma  〈n.; –s; unz.; Med.〉 Neubildung, Geschwulst, Tumor [<grch. neos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige