Wahrig Wissenschaftslexikon Reinigungsmittel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Reinigungsmittel

Rei|ni|gungs|mit|tel  〈n. 13〉 (häufig chemisches) Mittel zur Reinigung von etwas ● das ~ ist ökologisch abbaubar; ein ~ gegen Kalkablagerungen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

IUPAC  〈[jupæk] f.; –; unz.; Abk. für engl.〉 International Union for Pure and Applied Chemistry: internationale Chemikervereinigung, zuständig für chemische Schreibweisen, Nomenklatur, Element– u. Verbindungsnamen

Idee  〈f. 19〉 1 〈Philos.〉 1.1 Urform, Urbild  1.2 reiner Begriff, Vorstellung der Dinge ... mehr

Li|to|ri|na  〈f.; –, –ri|nen; Zool.〉 Art der Strandschnecken, wichtiges Leitfossil: Littorina littorae [zu lat. litus, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige