Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Saxofon

Sa|xo|fon  〈n. 11; Mus.〉 Blasinstrument aus einem metallenen, am Ende nach oben gebogenen Rohr mit dem Mundstück einer Klarinette u. einem weichem, klarinettenartigem Klang; oV Saxophon ● Alt~ S. in Altlage; Bass~ S. in Basslage; Tenor~ S. in Tenorlage [nach dem belgischen Instrumentenbauer Adolph Sax (1814–1894) + grch. phone ”Stimme, Ton“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Na|tu|ral|wirt|schaft  〈f. 20; unz.〉 1 geldlose Wirtschaft, Tauschwirtschaft 2 Produktion nur für den eigenen Bedarf ... mehr

re|cy|celn  〈[riskln] V. t.; hat〉 wiederverwerten; oV recyclen ... mehr

Reb|laus  〈f. 7u; Zool.〉 Blattlaus, die an Blättern u. Wurzeln des Weinstocks schädlich wird: Viteus vitifolii; Sy Phylloxera ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige