Wahrig Wissenschaftslexikon Sublimation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sublimation

Sub|li|ma|ti|on  〈f. 20〉 unmittelbarer Übergang eines Stoffes aus dem festen in den gasförmigen Aggregatzustand, ohne dass die Stufe des flüssigen Aggregatzustandes durchlaufen wird; Sy Sublimierung (2) [→ sublimieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Iso|to|pen|tren|nung  〈f. 20; Chem.〉 Maßnahme, die zur Trennung der einzelnen Isotope eines natürlich vorkommenden Isotopengemischs durchgeführt werden, z. B. bei der Anreicherung von spaltbarem Uran

viel|fach  〈Adj.〉 1 viele Male so groß (wie etwas anderes) 2 viele Male aufeinander, nebeneinander ... mehr

An|ä|mie  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Blutarmut [<grch. anaimia ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige