Wahrig Wissenschaftslexikon Telemetrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Telemetrie

Te|le|me|trie  auch:  Te|le|met|rie  〈f. 19; unz.〉 automatische Ermittlung u. Übertragung von Messwerten über größere Entfernungen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Spät|zün|dung  〈f. 20〉 1 〈Kfz〉 Zündung des Luft–Kraftstoff–Gemischs in Verbrennungsmotoren, nachdem der Kolben den oberen Totpunkt überschritten hat; Sy Nachzündung; ... mehr

Bau|vo|lu|men  〈[–vo–] n. 14〉 finanzieller Umfang eines Bauvorhabens ● ein ~ von 3 Mio. Euro, von 10 000 m3

Eg|ge  〈f. 19; Landw.〉 kammartiges Gerät zum Lockern, Zerkrümeln u. Einebnen des Ackerbodens [<ahd. egida ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige