Wahrig Wissenschaftslexikon Virtuose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Virtuose

Vir|tu|o|se  〈[vır–] m. 17〉 Meister (in einer Kunst), (bes.) Musiker mit glänzender Technik (Klavier~) [<ital. virtuoso ”Künstler (bes. Musiker), der seine Kunst mit vollendeter Meisterschaft beherrscht; tüchtig“; zu virtu ”Tüchtigkeit, Tugend“ <lat. virtus ”Mannhaftigkeit, Tüchtigkeit, Tugend“; zu vir ”Mann“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

pneu|ma|tisch  〈Adj.〉 1 〈Tech.〉 mit Druckluft, Über– u. Unterdruck arbeitend 2 das Pneuma betreffend, auf Pneuma beruhend ... mehr

Jagd|mu|sik  〈f. 20〉 Musikstück mit Themen aus den Jagdsignalen; Sy Jagdstück ( ... mehr

♦ An|thro|po|nym  〈n. 11〉 Personenname [<grch. anthropos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige