Wahrig Wissenschaftslexikon - wissenschaft.de
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Im neuen Wahrig Wissenschaftslexikon sind 20.000 Stichwörter aus verschiedenen wissenschaftlichen und technischen Fachgebieten verzeichnet. Zu finden sind zahlreiche Begriffe aus dem Wortschatz der Biologie, Chemie, Physik, aber auch Ökologie, Geografie, Musik oder des Rechtswesens.
mehr Informationen

Schon gewusst…

Ulme

Ul|me  〈f. 19; Bot.〉 Baum aus der Gruppe der Edellaubhölzer...

kurabel

ku|ra|bel  〈Adj.; Med.〉 so beschaffen, dass man es kurieren kann...

Naturvolk

Na|tur|volk  〈n. 12u; früher〉 traditionelles...

Zweiblatt

Zwei|blatt  〈n. 12u; unz.;...

Sachgebiete

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Kosmische Expansion bleibt rätselhaft

Steckt exotische Physik hinter den Diskrepanzen bei der Hubble-Konstante? weiter

Wiederkehr-Effekt gilt auch für Quanten

Physiker messen Poincaréschen Wiederkehrsatz in ultrakalter Atomwolke weiter

"Impfung" gegen Fake-News

Online-Game lässt Nutzer in die Rolle der Manipulatoren schlüpfen weiter

Altern Kinder später Väter schneller?

Alter des Vaters könnte Altern und Lebensdauer der Nachkommen beeinflussen weiter

Wissenschaftslexikon

Sol|dat  〈m. 16〉 1 〈Mil.〉 Angehöriger der Streitkräfte eines Staates 2 〈Schach〉 Bauer ... mehr

Lum|bal|an|äs|the|sie  〈f. 19; Med.〉 örtl. Betäubung durch Einspritzung u. Blockierung der schmerzleitenden Nerven am Lendenteil des Rückenmarks

Pa|lu|da|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; Zool.〉 Anlage zur Haltung von Tieren u. Pflanzen, die im Moor u. im Sumpf leben [zu lat. palus, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige