Wahrig Wissenschaftslexikon Fibroin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fibroin

♦ Fi|bro|in  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 ein Protein, wesentlicher Bestandteil der Naturseide [<lat. fibra ”Faser“]

♦ Die Buchstabenfolge fi|br… kann in Fremdwörtern auch fib|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bruch  〈m. 1u〉 1 Auseinandergehen, Auseinanderbrechen, Zerbrechen durch Druck, Stoß, Schlag usw. (Achsen~, Damm~) 2 Zerstörung unter Gewaltanwendung ... mehr

La|brum  auch:  Lab|rum  〈n.; –s, La|bren; Biol.〉 Oberlippe der Insekten ... mehr

Af|fen|pin|scher  〈m. 3; Zool.〉 Hunderasse, kleiner Schnauzer

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige