Juli-Ausgabe 2020 Aufbruch zum Mars - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Juli-Ausgabe 2020

Aufbruch zum Mars

Cover bdw 07/2020
Titelthema der neuen Ausgabe:
Aufbruch zum Mars
Die Erforschung des Roten Planeten – neue Missionen auf der Suche nach Leben

 

Mehr zum Titelthema

Dieses Heft bestellen

 

Anzeige

WISSEN<->WELT

 

Titelthema
Apollo-Projekt zum Mars

NASA und ESA wollen bald die ersten Bodenproben vom Mars zur Erde bringen. Das Projekt mit mehreren automatischen Sonden ist eines der ambitioniertesten Unternehmen der Raumfahrt überhaupt
von THORSTEN DAMBECK

 

Titelthema
Methan, Meteoriten und Staubteufel

Stammt das Methan in der Atmosphäre des Mars von Mikroben? Die Frage treibt die Forscher seit Jahrzehnten um. Immerhin haben sie jetzt für die Austrocknung der Wüstenwelt eine Ursache gefunden: gewaltige Staubstürme
von THORSTEN DAMBECK

 

Titelthema
Die Unterwelt des Roten Planeten

Raumsonden lauschen nach tiefen Mars-Beben und durchleuchten die Gesteinskruste mit Radarwellen. Was verbirgt sich unter der von Kratern zerfurchten Landschaft?
von THORSTEN DAMBECK[

 

Titelthema
Algen und Pilze auf dem Mars?

Seltsame Strukturen auf vielen Fotos der NASA-Rover geben Anlass zu Spekulationen über außerirdisches Leben
von RÜDIGER VAAS

 

DIE SCIENCE BUSTERS

Dinos Klonen

 

Das Magnetfeld der Erde schwächelt

Der natürliche Schutzschild gegen die kosmische Strahlung bekommt Lücken, und viele Indizien sprechen für eine bevorstehende Umkehr der Pole. Wissenschaftler treffen Vorsorge durch genaue Messungen
von KLAUS JACOB

 

TECHNIK<->ZUKUNFT

 

Wasser – noch mehr als ein Lebenselixier

Wasser ist farblos, frei von Geruch und Geschmack, ohne Nährwert – und äußerst vielseitig. Neue Forschungsergebnisse enthüllen Eigenschaften, die der Flüssigkeit überraschende Anwendungen eröffnen
von REINHARD BREUER

 

Sabine Hossenfelders STICHPROBEN

Was zwickt denn da?

 

Verstopft

Viele deutsche Städte sind staugeplagt. Moderne Mobilitätsdienste, neue Technologien und künftig auch vernetzte autonome Fahrzeuge sollen das ändern. Doch was taugen die Konzepte?
von MICHAEL VOGEL/su_column]

 

LEBEN<->MENSCH

 

Leben mit einem fremden Organ

Etwa 9000 Menschen standen Ende 2019 in Deutschland auf der Warteliste für eine Organtransplantation. Und wer ein Organ bekommt, ist dauerhaft auf Medikamente mit starken Nebenwirkungen angewiesen. Deshalb suchen Forscher neue Wege, um den Patienten besser helfen zu können. Jetzt melden sie entscheidende Erfolge
von EDDA GRABAR

 

»Unser Ziel ist der dauerhafte Erfolg«

Bei Lebendspenden ist es doppelt wichtig, dass das transplantierte Organ im Empfänger funktionsfähig bleibt und keine Abstoßung erfolgt. Denn ein Scheitern wäre nicht nur für den Empfänger tragisch, sondern auch für den, der sein Organ gespendet hat.
Das Interview führten EDDA GABAR und ANDREA STEGEMANN

 

Die Forschperspektive

Die Natur ist Gentechniker
von RALF NEUMANN

 

Kleiner Effekt oder große Wirkung?

Cannabidiol, kurz CBD, ist ein Wirkstoff der Hanfpflanze. Er soll gegen Entzündungen helfen, den Schlaf fördern und Ängste lindern. Doch belastbare medizinische Studien gibt es bisher kaum
von ANGELIKA FRIEDL

 

Streit um gesunde Ernährung

Fast täglich gibt es neue Meldungen, was gesund sein soll. Und viele Studien widersprechen sich. Woran liegt das?
von CHRISTIAN WOLF

 

 

Standards

Magazin: Neues aus Forschung und Technik
Phänomenal: Muskeltraining mit Gedanken
Deutschlandkarte: Spätes Mutterglück
Statistik: CO2-Emissionen im Verkehr
Das glaube ich nicht: Tod aus Verzweiflung von ERNST PETER FISCHER
Cogito: Das neue Rätsel – und die Auflösung des April-Rätsels mit den Gewinnern
Update: Noch fehlt Rückenwind
Schiefe Ebene: Ein Schluck Cholera
Vorschau: Der Mensch kann Krise

 

Unsere Juli-Ausgabe 2020 können Sie hier bestellen:

 

Alle Ausgaben von bild der wissenschaft können Sie bequem in unserem Onlineshop www.direktabo.de bestellen.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

nacher|le|ben  〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 ein Geschehnis zu späterer Zeit nachempfindend erleben 2 gedanklich noch einmal erleben ... mehr

Man|tel|mö|we  〈f. 19; Zool.〉 Art der Möwen: Larus marinus

Her|pes  〈f. od. m.; –; unz.; Med.〉 einfacher, harmloser, aber störender u. zu Rückfällen neigender Bläschenausschlag, meist an den Übergängen zw. Haut u. Schleimhaut: Herpes simplex [zu grch. herpein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige