April-Ausgabe 2019 Physik bizarr - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

April-Ausgabe 2019

Physik bizarr

 

Titelthema der neuen Ausgabe:
Physik bizarr
Wie Forscher neue Materie am absoluten Nullpunkt erschaffen

Mehr zum Titelthema

Dieses Heft bestellen

 

Anzeige

TECHNIK<->ZUKUNFT

 

Titelthema
Cooler Quanten-Cocktail

Dicht am absoluten Nullpunkt der Temperatur entsteht Materie mit Eigenschaften, die unter normalen Umgebungsbedingungen unvorstellbar wären. Physiker nutzen sie für die
Materialforschung – etwa in den Labors von Nobelpreisträger Wolfgang Ketterle
Text: RALF BUTSCHER, Fotos: BRYCE VICKMARK

 

Titelthema
„Das habe ich in der kühnsten Fantasie nicht vorhergesehen“

Für die Entdeckung der Bose-Einstein-Kondensation erhielt Wolfgang Ketterle 2001 den Physiknobelpreis. Daraus hat sich ein spannendes Experimentierfeld entwickelt. bdw-Redakteur Ralf Butscher sprach mit dem Quantenphysiker in Boston

 

Hightech auf zwei Rädern

Moderne Fahrräder sind ultraleichte, teils elektronisch unterstützte Sportgeräte. Ein Blick in die Entwicklungslabors
von KLAUS JACOB

 

Wie klug ist das Smart Home wirklich?

Das schlaue Haus macht unser Leben sicherer, bequemer und energiesparender. Was heute schon alles möglich ist, was die Technik in Zukunft kann – und welche Probleme drohen, wenn das eigene Home allzu smart wird
von TIM SCHRÖDER

 

Wie das Haus der Zukunft mitdenkt

Im Smart Home übernehmen Vernetzung und Sensorik immer mehr Aufgaben – und machen das Leben bequemer und sicherer. Sie helfen zudem dabei, Energie zu sparen

 

„2020 erzeugen wir 40 Prozent Strom durch Erneuerbare“

EnBW-Technikvorstand Hans-Josef Zimmer zur aktuellen Stromversorgung. bild der wissenschaft-Leser können sich vor Ort exklusiv informieren. Das Gespräch führte Wolfgang Hess

 

bdw-Studienreise
Energiewelt im Wandel

8-tägige Studienreise vom 8. bis 15. September 2019: Stromerzeugung heute, morgen, übermorgen. Erleben Sie mit bild der wissenschaft die Energiewende hautnah

Zum ausführlichen Reiseprogramm

 

 

WISSEN<->WELT

 

Ein Gigant kommt und bleibt

Vor rund zehn Milliarden Jahren hat sich die Milchstraße eine Zwerggalaxie einverleibt – und das hat Spuren hinterlassen.
von FRANZISKA KONITZER

 

Windige Zeiten auf Merkur

Vor der nächsten Erkundung des Merkur haben Forscher untersucht, wie sich der Sonnenwind auf der Oberfläche des Planeten auswirkt
von FRANZISKA KONITZER

 

Pulsar-Waage für Planetoiden

Astronomen haben mithilfe von Pulsaren die Masse des Zwergplaneten Ceres und anderer Himmelskörper bestimmt
von DIRK EIDEMÜLLER

 

Uraltes Erdgestein auf dem Mond

Geologen suchen nach Zeugnissen aus dem frühesten Erdzeitalter. Nun sind sie wahrscheinlich in alten Apollo-Proben vom Mond fündig geworden
von THORSTEN DAMBECK

 

LEBEN<->MENSCH

 

Wer waren die Denisova-Menschen?

Anthropologen finden immer mehr Details über die rätselhaften Denisova-Menschen heraus, die bis vor etwa 50.000 Jahren im sibirischen Altai-Gebirge lebten. Jetzt identifizierten die Forscher die Überreste eines vor 90.000 Jahren gestorbenen Mädchens – halb Neandertalerin, halb Denisovanerin
von THORWALD EWE

 

Gefühlte Wahrheit

Viele Menschen haben den Eindruck, dass das Leben unsicherer geworden ist. Doch stimmt dieses Gefühl auch mit der Realität überein?
von EVA TENZER

 

Wie das Huhn ins Haus kam

Die Entwicklungsgeschichte des Haushuhns folgt verschlungenen Pfaden. Fest steht: Den wichtigsten Anstoß für die Zucht leckerer Hühnchen gab ein mittelalterlicher Mönch
von ANGELIKA FRANZ

 

Entdeckung mit Langsamkeit

Die Entstehungsgeschichte eines Mittels gegen Multiple Sklerose – von der ersten Idee bis zur Anwendung am Patienten
von LENA RESECK

 

„Ohne Impfungen hätten wir bald wieder Tote!“

Experte beim Thema Impfen ist der Leiter der Ständigen Impfkommission, Thomas Mertens. Seine Einschätzung zu Ebola, Grippe, Masern und zur Pharmaindustrie im bild der wissenschaft-Interview. Das Gespräch führte Wolfgang Hess

 

Standards

Magazin: Neues aus Forschung und Technik
Phänomenal: Weiß bleibt weiß und rot bleibt rot
Deutschland-Karte: Risiko Tuberkulose
Auslese: Neue Wissensbücher
Cogito: Das neue Rätsel – und die Auflösung des Januar-Rätsels mit den Gewinnern
Update: Duft ohne Gentechnik

 

Unsere April-Ausgabe 2019 können Sie hier bestellen:

 

Alle Ausgaben von bild der wissenschaft können Sie bequem in unserem Onlineshop www.direktabo.de bestellen.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pa|ra|den|ti|tis  〈f.; –, –ti|ti|den; Med.〉 = Parodontitis

Prei|sel|bee|re  〈f. 19; Bot.〉 Sy 〈veraltet〉 KranbeereSy Kränbeere ... mehr

Tri|mes|ter  〈n. 13〉 dritter Teil eines Studienjahres [zu lat. trimestris, trimenstris ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige