Die Sieger des Jahres 2018 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wissensbücher des Jahres

Die Sieger des Jahres 2018

Zum 26. Mal zeichnet bild der wissenschaft Bücher in 6 Kategorien aus, die über Wissenschaft und Forschung kompetent, verständlich und spannend berichten. Es sind Bücher, die über Themen aus Wissenschaft und Forschung kompetent, verständlich und unterhaltsam berichten – und von der bild der wissenschaft-Redaktion als Weihnachtsgeschenke empfohlen werden.

Jedes Jahr im Dezember veröffentlicht bild der wissenschaft die aktuellen Wissens­bücher, die einer Jury aus lesebegeisterten Journalisten und unseren Lesern am besten gefallen. Die Wahlliste – zusammen­gestellt von den Juroren – bestand dieses Jahr aus 54 Titeln. Auf wissenschaft.de konnten die Leser ihre Stimme abgeben, dazu kamen die Stimmen der 11 Juroren.

Viele wird überraschen, dass dieses Jahr ausgerechnet ein Buch über Zahnmedizin den ersten Preis in der Kategorie Ästhetik gewonnen hat. Das humorvoll geschriebene Buch präsentiert das heikle Thema in durchweg schönen Bildern – das hat die ­Jury überzeugt.

Die Redaktion gratuliert allen Autoren, Übersetzern, Illustratoren, Lektoren und Verlegern, denen es auch dieses Jahr gelungen ist, in dem hart umkämpften Buchgeschäft auf Qualität zu setzen!

 

Anzeige

Das sind die 6 Sieger

ÜBERBLICK
DAS INFORMATIVSTE BUCH

Bas Kast
Der Ernährungskompass
C. Bertelsmann
320 S., € 20,–
ISBN 978-3-570-10319-7

Rezensiert von Jury-Mitglied Barbara Ritzert

 

ZÜNDSTOFF
DAS BRISANTESTE BUCH

Hans Rosling, Anna Rosling Rönnlund, Ola Rosling
Factfulness
Ullstein
400 S., € 24,–
ISBN 978-3-550-08182-8

Rezensiert von Jury-Mitglied Urs Willmann

 

ÜBERRASCHUNG
DAS ORIGINELLSTE BUCH

Karin Bojs
Meine europäische Familie
Theiss/WBG
416 S., € 29,95
ISBN 978-3-806-23674-3

Rezensiert von Jury-Mitglied Michael Lange

 

UNTERHALTUNG
DAS SPANNENDSTE BUCH

Sy Montgomery
Rendezvous mit einem Oktopus
mareverlag
336 S., € 28,–
ISBN 978-3–866–48265–4

Rezensiert von Jury-Mitglied Christian Weber

 

ÄSTHETIK
DAS SCHÖNSTE BUCH

Richard Barnett
Mut zur Lücke
DuMont
256 S., € 34,–
ISBN 978-3-832-19937-1

Rezensiert von Jury-Mitglied Franziska Konitzer

 

PERSPEKTIVE
DAS SACHKUNDIGSTE JUGENDBUCH

Robert Winston
Mein genialer Körper
Dorling Kindersley
128 S., € 14,95 (ab 7 Jahren)
ISBN 978-3-831-03373-7

Rezensiert von Jury-Mitglied Jens Simon

 

Die Jury

Urs Willmann, Die Zeit
Petra Wiemann
, Sachbuch-Bloggerin
Christian Weber
, Süddeutsche Zeitung
Dr. Dr. Jens Simon
, Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Barbara Ritzert
, freie Wissenschaftsjournalistin
Michael Lange
, freier Journalist Deutschlandradio
Franziska Konitzer
, freie Wissenschaftsjournalistin
Helmut Hornung
, Max Planck Forschung
Peter Ehmer
, Westdeutscher Rundfunk
Anja Brockert
, Südwestrundfunk
Dr. Uta Altmann
, bild der wissenschaft
und als 12. Stimme: die bdw-Leser

 

Das sind die Lieblingsbücher der Leser

UNTERHALTUNG
Hubert Filser
MENSCHEN BRAUCHEN MONSTER

Alles über gruselige Gestalten und das ­Dunkle in uns
Piper, 288 S., € 20,–
ISBN 978–3–492–05844–5

ÄSTHETIK
Jonathan Drori, Lucille Clerc
IN 80 BÄUMEN UM DIE WELT

Laurence King, 256 S., € 24,–
ISBN 978–3–962–44016–9

ÜBERBLICK
Bas Kast
DER ERNÄHRUNGSKOMPASS

Das Fazit aller wissenschaftlichen
Studien zum Thema Ernährung
C. Bertelsmann, 320 S., € 20,–
ISBN 978–3–570–10319–7

ZÜNDSTOFF
Gerald Hüther
WÜRDE

Was uns stark macht – als Einzelne
und als Gesellschaft
Knaus, 192 S., € 20,–
ISBN 978–3–813–50783–6

ÜBERRASCHUNG
Ilona Jerger
UND MARX STAND STILL IN
DARWINS GARTEN

Roman
Ullstein, 288 S., € 20,–
ISBN 978–3–550–08189–7

PERSPEKTIVE
Robert Winston
MEIN GENIALER KÖRPER

Teamarbeit vom Gehirn bis zum
kleinen Zeh
Dorling Kindersley, 128 S., € 14,95
ISBN 978–3–831–03373–7

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

na|tur|ge|schicht|lich  〈Adj.〉 die Naturgeschichte betreffend, auf ihr beruhend; Sy naturhistorisch ... mehr

Vox  〈[vks] f.; –, Vo|ces [votse:s]; Mus.〉 1 Klang von Instrumenten 2 einzelner Ton in einer Tonfolge ... mehr

Ve|no|le  〈[ve–] f. 19; Med.〉 kleinste Vene

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige